Neue Rubrik: Reviews

"Gehört in jedes Fanzine." Pfffff..... wir machen´s jetzt mal trotzdem. Nachdem ich die letzten Rezensionen vermutlich Neunzehnhundertirgendwas geschrieben habe, bekam ich beim hören und lesen diverser Medien schwuppdiwupp und unerklärlicher Weise wieder Bock. Wie lange das anhält? Keine Ahnung. Auf jeden Fall ist ein Anfang gemacht. Alles weitere dazu könnt Ihr hier nachlesen.

Da Ihr Schnorrer_innen

Hatten wir auch schon auf der alten Seite, hamm wa gezz hier auch: Die Alben "Dead Men Walking" von Fast Foot, "Alcoholidays" von Incoming Leergut (die ganz frisch ihr neues Album "Give Give" veröffentlicht haben) und unseren Labelsampler von 2011 zum kostenlosen Download. Besser als am Bahnhof stehen und ignoriert, angepöbelt oder zusammengeschlagen zu werden. Ja, NOCH besser. Viel Spaß damit!

Der RILREC Newsletter

Mit dem Umzug ist es auch für die NewletterbezieherInnen notwendig geworden sich für diesen noch einmal neu anzumelden. Dafür nutzt bitte dieses formschöne Kästchen oben rechts inne Ecke. Solltet Ihr bisher nicht in diesen Genuss gekommen sein, dürft Ihr gerne genauso verfahren. Keine Angst, wir werden Euch nicht alle paar Tage mit ´ner E-Mail zuspammen, sondern uns auf diesem Weg wirklich nur dann melden, wenn es was wirklich imposantes zu berichten gibt (Karneval oder ´nen neuen Papst oder so). Natürlich könnt Ihr Euch jeder Zeit wieder abmelden. Einen Link dazu findet Ihr am Ende eines jeden Newsletters.

Noch aktuellere Infos kriegt Ihr über unsere Facebook- und Twitter-Seite (via siehe dezenten Icons oben links). Denkt bitte daran, dass es bei Facebook nicht mehr ausreicht, eine Seite nur zu "liken". Um wirklich halbwegs regelmäßige Infos zu bekommen müsst Ihr diese auch abonnieren oder sonstwas damit machen. Oder trinkt was oder geht arbeiten oder wat weiß denn ich. Alaf!

Weitere Beiträge...