PSSSSST!!!...DU. Wer, ich?...Ja! Du!

Du willst den Dokumentarfilm von Lars und Alexandra über das letzte G20-Treffen auch in deiner Stadt sehen? 
Wenn du ein cooles Kino oder auch einen politischen Raum für Filmvorführungen kennst, melde dich bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Gerne versuchen wir was zu organisieren.
Mehr Info gibt es hier:
www.facebook.com/Festival-der-Demokratie-1338039822984775/
www.festival-der-demokratie.de/de/


Unsere kleine Plattenecke- live und in Farbe!

Wer mal was ganz verrücktes machen und in einen richtigen Laden gehen will, statt online in unserem Shop zu bestellen, dem sei "The Curly Cow" in Witten ans Herz gelegt. Da gibt es unsere Platten zum anfassen und direkt mitnehmen. Nebenbei kann man auch noch einen veganen Burger mit Pommes oder ein leckeres Stück Kuchen essen. Und als Nachtisch noch'n Erdnussmilchshake...
b

Festival der Demokratie

Lars war ja im Juli bei G20 mit der Kamera unterwegs.
Am 7. und 8. Juli 2017 trafen sich die Führer*innen der 20 reichsten und mächtigsten Länder der Erde in Hamburg. Bürgermeister Olaf Scholz kündigte das G20-Treffen als „Festival der Demokratie“ an. Über 30.000 Polizist*innen waren in der Stadt um das Treffen zu schützen, 100.000 Menschen kamen um dagegen zu demonstrieren.
Lars Kollros and Alexandra Zaitseva begleiteten die Demonstrationen mit Ihren Kameras.

Derzeit arbeitet Lars an einem Dokumentarfilm zu dem Thema.

Besucht die Webseite festival-der-demokratie.de dazu

G20 Polizeieinsatz