Kröten fürs Divakollektiv

Ein Hilferuf erreichte uns mitten im Hochsommer vom DivaKollektiv aus dem malerischen Berlin, welches vielen von Euch zumindest noch unter dem Namen Stattmatratzen bekannt sein dürfte (nein, nicht Berlin). Den Damen wurde ein fürs Konzerte bereits vollgepacktes Auto entwendet, so dass ein erheblicher Teil ihres Equipments futschikato ist. Das ist große Scheiße und da wir darüber hinaus auch noch von des Kollektivs musikalische Kunst überzeugt sind, möchten wir Euch kurz Eure billige Zeit rauben und Euch auf das hier aufmerksam machen:

3.000 Ocken wollen die Mädels zusammenschnorren, um eine vernünftige Aufnahme fürs nächste Album hinzukriegen. Dafür bieten sie allerhand Belohnungen an: Die DivaKollektiv Wundertüte, ´ne Pre-Listening Wohnzimmerparty, ein persönliches Danke schön-Lied, Gästeliste auf Lebenszeit und sogar sich selber für ein Wochenende als Mitbewohnerinnen. Neugierisch jeworden. Da klickidiklick hier.