RilRec Punkrock Family

Notgemeinschaft Peter Pan „Dirigenten. Dompteure. Diktatoren“ (LP)

VERÖFFENTLICHUNG RR 043 (LP), 15.05.2015

Direkt bei uns im Mailorder erhältlich (LP + Downloadcode + Inside-Out-Cover + 180 Gramm Vinyl).

Hier könnt Ihr reinhören und die Songs als MP3 ordern.

Das 2. Album der niemals alternden St. Pauli-Jungs. In Zusammenarbeit mit Kidnap und Riot Bike.


NPPDie künstliche Verlängerung der Adoleszenz war eines der erklärten Hauptziele, als die vierköpfige Notgemeinschaft Peter Pan sich vor 5 Jahren gründete. Die dafür zur Verfügung stehenden Mittel: Gitarre, Bass, Schlagzeug und Gebrüll. Die Fähigkeiten als auch die Ziele: begrenzt. Not ohne Tugend. Seit der Gründung der damaligen Zweckgruppierung und der Veröffentlichung einer Split-LP, einer 7“ und ihrem ersten Longplayer, mit „Herzblut und Narrenhand“ (der es mittlerweile in die 2. Auflage geschafft hat), hat sich durchaus etwas getan. Musikalisch wurde die lang gepflegte 2,5-Akkordregel mehr und mehr missachtet und die rumpeligen Gehversuche entwickelten sich zu einer Mixtur, die sich am ehesten als eine Weiterentwicklung der alten Hamburger Punkrockschule bezeichnen lässt. Neben den von der Notgemeinschaft bekannten kämpferischen und politisches Statements finden sich auf „Dirigenten. Dompteure. Diktaktoren.“ auch so einige persönliche Stücke zwischen Wehmut, Durchhaltevermögen und Aufbruchstimmung. Galt St. Pauli lange Zeit inhaltlich und örtlich als fixer Nabel der kleinen Welt der Lostboys, konnten mittlerweile auch Landstriche außerhalb des Fahrradzirkels erschlossen werden. Der Hang die geographischen Kenntnisse auch in der Feldforschung weiter zu entwickeln, sind ungebrochen. Die otgemeinschaft ist weiter auf dem Weg und trotzdem noch lange nicht am Ziel. Aus der Not wurde eine Tugend. LP + MP3-Code.


0 Antworten auf “Notgemeinschaft Peter Pan „Dirigenten. Dompteure. Diktatoren“ (LP)”

Schreibe einen Kommentar