Ausgehtipps fürs Wochenende

Viel los in den nächsten Tagen. Darum gibt´s für die gemeinen RuhrpottlerInnen und BewohnerInnen von Ruhrpott-Suburbia endlich mal wieder ein paar nicht vermisste Tanz- und Ausgehtipps. Die gehen schon am Donnerstag los:

Do.18.April, Panic Room, Essen: Paura (HC, Brasilien), Notgemeinschaft Peter Pan, ContraReal (beide Punkrock, Hamburg). Eintritt 5 Euro und es geht pünktlich (!) um 21 Uhr los (weil drei Bands).

Fr.19.April, Freak Show, Essen: Spider Babies (Punkrock/Garage, US), Iwan I.A.E. (kenn wa alle!).

Fr.19.April, Druckluft, Oberhausen: Eisenpimmel (Düsseldorf, ha!) und The Simple Strickts (Punkrock Oberhausen). Es gibt noch Karten für 13 Ocken an der Abendkasse.

Fr.19.April, Baracke, Münster: Complications (FRA), Notgemeinschaft Peter Pan und ContraReal. 5 Euro, Einlass 18 Uhr.

Fr.19.April, Rattenloch, Schwerte: Rudy Radu, Muckrackers, Somekilons, Falloutbabies. 5 Euro, Einlass 19 Uhr.

Sa.20.April, Westend, Mönchengladbach: Useless Fest Part 2 mit Bazooka Zirkus, Sniffing Glue, Devil in Miss Jones, Idle Class und Minute. Eintritt 6 Euro + 2 Euro Soli für "Kein Bock auf Nazis".

Sa.20.April, AK 47, Düsseldorf: Notgemeinschaft Peter Pan, ContraReal und Cocktailbar Stammheim (Strange Garage-Duo, Neuss).

So.21.April, Anyway, Essen: Glen Matlock (ja, genau DER!), 7 Euro VVK an der Theke, 9 Euro AK (sofern noch vorhanden), Akustik Show, Einlass 17, Beginn pünktlich um 18 Uhr!

Mo.,22.April: Pillepallealle.